Rad ab!

nats/ May 15, 2020/ on the other side

Aufregung. Plötzlich war die Zeit knapp! Wochenlang saßen wir quasi in Deutschland fest – und nun ließ Kroatien verlauten, dass Menschen mit entsprechenden Papieren einreisen dürften. Jetzt aber zackig. Jobs hatte ich keine mehr, eingekauft hatten wir und vor-gepackt war auch schon. Also Endspurt! Ich machte das, was andere schon mal als schlechte Eigenschaft einstufen: Ich wollte noch alles schaffen

Read More

Gestrandet am Rhein

nats/ May 2, 2020/ on the other side, westside stories

Warum ist es am Rhein so schön? Hmm, in dem Lied geht es um fesche Mädels, durstige Burschen und sogar Wein. Aber hier am Rhein, im beschaulichen Duisburg, also da ist es am Rhein so schön, weil wir tolle Wiesen im Vorland haben, die herrlichst mit Pusteblumen gespickt sind. Und wir haben sogar Sandstrände – übersät mit Muscheln! 🙂 Für

Read More

Littlegardenclub

nats/ April 11, 2020/ kaua'i bulletin, on the other side, westside stories

And than there was the day I took my husband for a walk through our German neighborhood. There is a large green area behind our flat called the “Peoples Park”. We go for walks there from time to time – enjoying the old tree population, fountains, ponds with ducks and a deer enclosure. This time we chose an other way

Read More

Last Chance

nats/ March 18, 2020/ kaua'i bulletin, on the other side

As we sat in the plane from Lihue to San Francisco, we were very curious what adventure is waiting for us. We got hold of quite cheap tickets to Europe and just hoped, that they will let us fly out. Even we booked via Finnair it was an American Airline flight. Everything was so easy peasy in SFO, the airport

Read More